Vor einigen Tagen wurde ich, durch eine etwas unschöne Situation, an einen sehr alten Comic erinnert. Der Comic zeigte ein Auto von innen. Aus dem Radio kam die Warnung: "ACHTUNG! Ein Gesiterfahrer auf der A2".
Durch die Windschutzscheibe war klar zu erkennen, dass wir uns im Auto des Geisterfahrers befinden, da ihm sehr viele Autos über mehrere Spuren entgegen kommen. Der Autofahrer kommentierte die Warnung mit "Einer? Hunderte!".

"Kann mir nicht passieren"

"Wenn ich in eine andere Richtung fahre als alle anderen, merke ich doch, dass ich wohl falsch liegen muss. Man muss ja schon etwas beschränkt sein, wenn man diesen einfachen Schluss nicht ziehen kann." Natürlich hofft man das. Und die meisten von uns würden diesen Schluss wahrscheinlich auch ziehen. Aber dieses Geisterfahrer-Phänomen gibt es nicht nur auf der Autobahn. Auch im Büro kann man Zeuge dieser Situation werden.

Kennst du diesen Kollegen, der "als einziger alles richtig macht"? Neben ihm sehen alle anderen wie Anfänger aus. Zumindest ist er der Überzeugung, dass das so ist.

Der Geisterfahrer-Kollege

Und das ist für mich ein typischer Geisterfahrer. Er kommt nicht mal auf die Idee, sich aufgrund der "Aktenlage" selbst zu hinterfragen.
"Wenn alle meine Kollegen bestimmte Dinge anders machen als ich, hat das vielleicht einen guten Grund. Vielleicht sollte ich mal mein Vorgehen in Frage stellen."
Solche Gedanken kommen den Geisterfahrer-Kollegen nicht. Schade eigentlich. Denn wenn dieser Kollege seine, meist völlig unreflektierte Meinung, auch noch lautstark vertritt, ist Unmut im Team oft vorprogrammiert.

Versteht mich nicht falsch. Natürlich kommt es hin und wieder vor, dass die Kollegen Dinge aus Gewohnheit machen, die "renovierungsbedürftig" sind. Nur weil es alle machen, ist es noch lange nicht richtig. Dessen bin ich mir natürlich bewusst.

Aber besagte Kollegen sehen ihre scheinbare Überlegenheit oft in fast allen Belangen. Alles, was die Kollegen so machen ist falsch, ungebildet und zeugt von Unfähigkeit. Diese Überzeugung immer und mit allem richtig zu liegen, haben alle Geisterfahrer-Kollegen gemein.

Fazit

Sei kein Geisterfahrer-Kollege. Geisterfahrer-Kollegen sind doof.